Runen – meine Wegbegleiter?

Heut möcht ich gern ein wenig über die Runen schreiben, diese mystischen Zeichen, die mich erstmals in den 90er Jahren beschäftigten. Damals, wenn ich mich recht erinnere, wohl aus der Neugier heraus etwas Magischem begegnet zu sein. In meiner jugentlichen Ungeduld und Faszination, habe ich mich sicher eher oberflächlich mit ihrer Inspiration und Aussagekraft beschäftigt.„Runen – meine Wegbegleiter?“ weiterlesen

Zeit haben – Zeit nehmen

Wer, wenn nicht wir selbst, ist verpflichtet das Beste aus uns zu machen und die Zeit die uns geschenkt ist für berauschende Augenblicke, spannende Momente und glückliche Verbindungen zu nutzen?
Wer, wenn nicht wir selbst, gibt der Zeit ihren Wert?