Lebensmittel vs. Nahrung – Teil 1

Letztlich obliegt es uns selbst, ist es unserer ureigene Pflicht, jedem Einzelnen von uns, die Nahrung zu finden, bei der wir uns wohl fühlen, die uns gut tut und unsere Lebensgrundlage ist. Wer wenn nicht wir, ist verantwortlich sich wertvoll zu ernähren und Ernährungsfehler zu minimieren?